Nachrichten vom Verein für Toleranz & Zivilcourage e. V. Neumünster

Aktiv gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus. Für Solidarität, Weltoffenheit und Völkerverständigung.

Moin moin, wir erinnern an diesem Freitag an den Mord an einem 54-jährigen Obdachlosen in Neumünster vor 30 Jahren, am 17.9.1991. Er wurde von zwei Nazis ermordet, vor Gericht gestand der Haupttäter, dass er aus Hass gegen Obdachlose gehandelt habe. Dennoch ist der Mord bis heute nicht als rechter Mord in der offiziellen Statistik geführt, dafür setzen wir uns ein, ebenso für ein gutes Leben für alle sowie dafür, dass das Opfer nicht vergessen wird. Wir freuen uns, wenn ihr vorbeikommt.

Antifaschistische Aktion Neumünster in Kooperation mit Verein für Toleranz & Zivilcourage e.V.

Flyer zum Download (PDF): Flyer Mahnwache

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Copyright © 2021: Verein für Toleranz & Zivilcourage e. V. • Seitenvorlage: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.